Vita

„Um eine Kunst auszuüben, musst du dich hingeben, beharrlich sein und vertrauen. Und unbeirrt welche Steine sich dir in den Weg legen deinen eigenen gehen. Ein Weg der nie zu Ende geht.“

Persönliche Daten:
Geburtsdatum: 15.03.1986
Geburtsort: Nürnberg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Praktizierende Techniken: Pre-Ballett, kreativer Kindertanz, Klassisch (RAD), Modern, (Musical -) Jazz , Pilates, Gesang, Schauspiel
Ausbildung:
2008 Dipl.  Tanzpädagogin, Bühnentänzerin und MusicaldarstellerinBallettförderzentrum Nürnberg e. V
2011 Zert. PilateslehrerinInjoy Akademie Deutschland
Seit 2008 Zahlreiche Fortbildungen in den Bereichen Modern und Jazz

Iwanson München

  Berufserfahrung:   Seit 2006Dozentin für Tänzerische Früherziehung, Ballett, Modern & Jazzdes Tanzabteil – Jump in (ehem. Tanzreibach)Nürnberg   Dozentin für Ballett, kreativer Kindertanz und PilatesLifestyle Gesundheitsstudio für Fitness und TanzNürnberg Stein

Seit 2009 Jährliche Projektarbeit mit Schülern im Rahmen der musischen WochenGestaltung eines MusicalsStadt Fürth
2010-2012 Dozentin für Ballett, Jazz & ChoreographieTurn-Talent-Schule Stein
2008-2010 Dozentin für Tänzerische Früherziehung, Ballett, Modern, Jazz und Hip HopTanzraum Ries Öttingen, Nördlingen
2008-2009 Dozentin für Musical-JazzSteps – MusicalschuleNürnberg
Choreographien:
2012 Eigenproduktion „Tranquilla Trampeltreu“ eine Fabel von Michael Ende
2012 Projektarbeit im Rahmen der Fürther Vielfalt. e.V mit dem Südstadttreff Fürth„Süd-Side-Story“ ein Musical in Zusammenarbeit mit Doc Knotz & Shamrock
2012 „Be young, be foolish but be happy!“ Musical im Rahmen der musischen WochenStadttheater Fürth
2011 „Sonnenfest im Zauberwald“Ein Kinderstück mit Kindern zwischen 3 und 11 JahrenNürnberg
„Trust –Im Rahmen der musischen WochenStadttheater Fürth
2010 „Rock it & Break free“ Musical gegen Mobbing im Rahmen der musischen WochenStadttheater Fürth
2009 Elfenerwachen- ein modernes Stück mit ImproelementensEröffnung des neuen Tanzraums im Ries
2008  No other wayClowns24 h Kunstaktion Kunsthaus Schwabach e. V.
Seit 2006 Verschiedene Choreographien aus den Bereichen Klassisch, Modern, Jazz und Hip Hop im Rahmen meiner pädagogischen Tätigkeit
Theater:
2012 Tranquilla TrampeltreuErzählerin in Eigenregie
2011 „Haben“ und „Er und Sie“2 Kurzfilme mit Johanna Nagel
2010 Diener zweier Herren (Clarice)Regie Ute WeihererBikul Theater Fürth
Höchste Eisenbahn1.Nürnberger LadentheaterRegie: Stephan Iganz
2009 Romeo & Julia (Amme, Gregoria, Apothekerin)Bikul Theater FürthRegie:  Markus Nondorf Co-Regie: Frank Strobelt
2008/2009 Hair (Maria/ Huds Frau und Essemble)Steps Kulturproduktionen NürnbergRegie: Annette Lubosch
2008 No other way (Tanz-Solo)Eigene ChoreographieBack in god`s handsChoreographie Edda Ruß24 h Kunstaktion Kunsthaus Schwabach e. V.
2008 TanzinselRegie Thomas Herr, Choreographie Olatz Abraolaza„Blaue Nacht“ Nürnberg
2007 Carmina Burana (Ensemble)Olympiahalle MünchenChoreographie: Heinz Manikel, Raymund Maurin
 Chicago (Soft Cell Tango)Choreographie Tatjana DiaraBlaue Nacht Nürnberg
Zauberladen (Mutter)Choreographie Raymund MaurinHeilig-Geist-Spital “Sternenhaus” Nürnberg
Max und Moritz (Lehrer Lemke)Choreographie Raymund MaurinNürnberger Symphoniker
2006 Schwanensee (Ensemble, Charakter)Choreographie Raymund Maurin Andrej MatinkinStudiobühne BFZ, Heilig Geist Spital Nürnberg
Extras/ Musik: Backroundgesang in der Band „One Love“ 2001-2003
Frontgesang in der Band „Muschuco“ 2004-2005
Eve & Friends Gospelgesang in der Kirche 2009
Frontgesang in der Pop-Rock Band „Gallumbit“ 2009 – 2012
Regieassistenz und Maske „Romeo & Julia“
2012 Neugründung Soulband Anna Laura & Band
2013 Piano & Gesang Christian Schmidt & Anna Laura
Referenz:

Susanne Exler (ehem. Leitung des Tanzabteil – Jump in)

0911/6428649

Annette Lubosch (Regie Hair)

0173/8167764
Frank Strobelt (Regie Romeo & Julia) Frank.strobelt@siemens.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>